Wie können ehemalige Mitarbeiter wieder für das Unternehmen gewonnen werden?

Beim Rehiring sind Nutzen und Risiken abzuwägen.

Für viele Unternehmen ist es aktuell schwierig, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Ehemalige Mitarbeiter sind dabei oft eine vernachlässigte Ressource.

Mitarbeiter kündigen unter anderem, weil sie neue Erfahrungen machen wollen, die bestehende Aufgabe sie langweilt oder ein anderes Angebot in einem besonderen Aspekt einfach besonders verlockend ist. Sobald der Glanz des Neuen aber etwas verblasst ist, stellt sich bei so Manchen nach einer gewissen Zeit die Ernüchterung ein.

 

Es kann daher nützlich sein, einem qualifizierten und guten Teammitglied bei einer Kündigung die Tür für eine Rückkehr ins Unternehmen offen zu halten. Überlegen Sie daher bereits bei der Verabschiedung, ob Sie die Person wieder in Ihrem Team haben wollen. Dafür gibt es fachliche Qualifikationen, die ausschlaggebend sein können oder auch z. B. eine gute Sozialkompetenz. Fragen Sie nach den Kündigungsgründen und sorgen Sie für eine Trennung ohne Groll. Auch sollte man unbedingt vermeiden über ehemalige Mitarbeiter nach ihrem Ausscheiden schlecht zu reden. So wird der Weg zurück für viele unmöglich gemacht.

 

Wesentlicher Vorteil bei der Wiedereinstellung ist, dass sich Unternehmer und Bewerber bereits gut kennen und die Einarbeitungsphase kurz sein wird. Das sogenannte „Rehiring“ ist aber nicht ohne Risiken. So können z. B. alte Konflikte wieder aufbrechen und die Stimmung im Team trüben.

kontakt

Moritschstraße 11
A-9500 Villach

T +43-4242-27054
F +43-4242-27054-21
E office@datex.at

 

 

unsere kanzlei

Unsere Bürozeiten
Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

 

  • APPgruppe

Standorte
Team
Karriere
APPtodate
APPtowork

mehr erfahren

Tipps, wie Mitarbeiter zu einem Spitzenteam werden
Tipps, wie Mitarbeiter zu einem Spitzenteam werden   Vertrauensbasis, Führungsspanne, Kommunikation und Reflexion sind wesentlich für den...
Was ist ein Auskunftsbescheid?
Was ist ein Auskunftsbescheid?   Unter welchen Voraussetzungen kann ein Auskunftsbescheid beantragt werden? Besteht eine konkrete Rechtsfrage...
Übernahme der Homeoffice-Regelungen ins Dauerrecht
Übernahme der Homeoffice-Regelungen ins Dauerrecht   Wie können Tätigkeiten im Homeoffice im Jahr 2024 abgegolten werden? Da das Homeoffice...
Wo sind Informationen zum Nullsteuersatz in der Umsatzsteuer für Photovoltaikanlagen zu finden?
Wo sind Informationen zum Nullsteuersatz in der Umsatzsteuer für Photovoltaikanlagen zu finden?   Das Finanzministerium hat eine Reihe von...
Regelbedarfsätze für Unterhaltsleistungen für 2024
Regelbedarfsätze für Unterhaltsleistungen für 2024   Regelbedarfsätze sind unter bestimmten Voraussetzungen für den Unterhaltsabsetzbetrag...
Wann haben Arbeitnehmer eine Arbeitnehmerveranlagung abzugeben?
Wann haben Arbeitnehmer eine Arbeitnehmerveranlagung abzugeben?   Eine Reihe von Tatbeständen verpflichten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zur...
Rechtsformwahl: Was ändert sich 2024 aus steuerlicher Sicht?
Rechtsformwahl: Was ändert sich 2024 aus steuerlicher Sicht?   Die Wahl der Rechtsform kann die Steuerlast wesentlich beeinflussen. Für die...
Mit Finanzplanung Liquiditätsengpässe aufdecken
Mit Finanzplanung Liquiditätsengpässe aufdecken   Eines der wichtigsten Ziele eines Unternehmens ist es, die Liquidität aufrechtzuerhalten....
Wie wurde der Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag ab 2024 gesenkt?
Wie wurde der Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag ab 2024 gesenkt?   Alle Dienstgeberinnen und Dienstgeber, die im Bundesgebiet Dienstnehmerinnen...
Besondere Fristen für Unternehmer im Februar
Besondere Fristen für Unternehmer im Februar   Bis Ende Februar sind unter anderem zusätzlich zu melden:   Unternehmerinnen und...
de_DE_formalGerman