Wie sollen Zuschüsse für Carsharing beim Mitarbeiter von der Lohnsteuer befreit werden?

 

Teuerungsentlastungspaket bringt Steuerbefreiung ab 2023

Mit dem zweiten Teil des Teuerungsentlastungspakets sollen ab 2023 Zuschüsse des Arbeitgebers für nicht beruflich veranlasste Fahrten im Rahmen von Carsharing bis zu € 200,00 pro Kalenderjahr von der Einkommensteuer befreit sein.

 

Carsharing im Sinne dieser Steuerbefreiung ist:

  • die Nutzung von Kraftfahrzeugen, Fahrrädern oder Krafträdern (auch E-Scooter),
  • die einer unbestimmten Anzahl von Fahrern auf der Grundlage einer Rahmenvereinbarung und einem die Energiekosten miteinschließenden Zeit- oder Kilometertarif oder Mischformen solcher Tarife angeboten und
  • vom Arbeitnehmer selbständig reserviert und genutzt (auch z. B. mit Hilfe einer Onlineplattform) werden können.

 

Der Zuschuss darf nur für die Nutzung von Kraftfahrzeugen, Fahrrädern oder Krafträdern mit einem CO2-Emissionswert von 0 Gramm pro Kilometer (z. B. Elektroauto) verwendet werden.

Der Zuschuss muss direkt an den Carsharing-Anbieter oder in Form von Gutscheinen geleistet werden.

Die Gesetzwerdung des zweiten Teils des Teuerungsentlastungspakets war bei Drucklegung abzuwarten.

kontakt

Moritschstraße 11
A-9500 Villach

T +43-4242-27054
F +43-4242-27054-21
E office@datex.at

 

 

unsere kanzlei

Unsere Bürozeiten
Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

 

  • APPgruppe

Standorte
Team
Karriere
APPtodate
APPtowork

mehr erfahren

Tipps zum Innovationsmanagement in KMU
Tipps zum Innovationsmanagement in KMU   Innovationsmanagement kann auch für kleine Unternehmen entscheidend sein, um wettbewerbsfähig zu...
Muss eine Schenkung gemeldet werden?
Muss eine Schenkung gemeldet werden?   Anzeigepflicht besteht für Schenkungen und Zweckzuwendungen unter Lebenden, wenn im Zeitpunkt des...
Neue Selbständige: Energiekostenzuschuss 2023
Neue Selbständige: Energiekostenzuschuss 2023   Neue Selbständige, die im Zeitraum 1.1.2023 bis 31.12.2023 durchgehend in der...
Betriebsübergaben: Erleichterungen durch das Grace-Period–Gesetz
Betriebsübergaben: Erleichterungen durch das Grace-Period–Gesetz   Betriebsübergaben (insbesondere bei Familienunternehmen) sollen mit dem...
Wie ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz bei Reparaturdienstleistungen geregelt?
Wie ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz bei Reparaturdienstleistungen geregelt?   Der Normalsteuersatz für entsprechend dem Umsatzsteuergesetz...
Wie ist der Handwerkerbonus geregelt?
Wie ist der Handwerkerbonus geregelt?   Das bestehende Bundesgesetz über die Förderung von Handwerkerleistungen wurde novelliert. Hier die...
Konjunkturpaket bringt Änderung der Liebhabereiverordnung für Vermietungen
Konjunkturpaket bringt Änderung der Liebhabereiverordnung für Vermietungen   Um infolge der steigenden Zinsen den Konjunktureinbruch in der...
Warum benötigt Ihr Unternehmen eine Kostenrechnung?
Warum benötigt Ihr Unternehmen eine Kostenrechnung?   Eine fundierte Kostenrechnung bietet nicht nur Einblicke in die finanzielle Gesundheit...
Wallbox beim Dienstnehmer für das E-Firmenauto: Ist ein Sachbezug zu versteuern?
Wallbox beim Dienstnehmer für das E-Firmenauto: Ist ein Sachbezug zu versteuern?   Stellt die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber der...
Grundbuchseintragungsgebühr: Befreiung bei dringendem Wohnbedürfnis möglich
Grundbuchseintragungsgebühr: Befreiung bei dringendem Wohnbedürfnis möglich   Der Nationalrat hat eine temporäre Befreiung von Gebühren für...
de_DE_formalGerman