Wie können Konflikte in Teams gelöst werden?

 

Tipps für die Führungsaufgabe Konfliktmanagement.

Wo Menschen zusammenarbeiten, lassen sich Konflikte nicht vermeiden. Falls diese aber überhandnehmen und so Kraft und Arbeitszeit in einem nicht mehr vertretbaren Ausmaß binden, sind Führungskräfte aufgerufen, zur Konfliktlösung beizutragen. Hier einige Tipps dazu:

  • In einem ersten Schritt ist es effektiv, sich einen Überblick zu verschaffen und festzustellen, worin der Kern des Konfliktes besteht. Wer sind die Konfliktparteien? Was ist passiert? Falls erforderlich, bieten Sie Schutz, indem Sie z. B. die Streitparteien räumlich trennen.
  • Versuchen Sie, durch Fragen ein tieferes Verständnis für die Beweggründe des Konfliktes zu gewinnen. Worin liegt die Sachebene und worin die Beziehungsebene des Konfliktes?
  • Führen Sie mit den einzelnen Parteien Konfliktgespräche.
  • Nehmen Sie als Führungskraft die Rolle eines Mediators ein und vermitteln Sie zwischen den einzelnen Konfliktparteien. Ziel ist es, eine Lösung zu finden, die für alle Parteien positiv angenommen werden kann. Dies kann bei Bedarf auch von einem externen Mediator unterstützt werden (insbesondere, wenn die Führungskraft selbst im Konflikt involviert ist).

Achten Sie als Führungskraft laufend auf die aktuelle Stimmung im Team, um so möglichst frühzeitig Konflikte in Ihrem Team zu erkennen und entsprechend zu handeln. Dabei ist die Kommunikation mit Ihren Teammitgliedern und zwischen den Teammitgliedern von besonderer Bedeutung.

kontakt

Moritschstraße 11
A-9500 Villach

T +43-4242-27054
F +43-4242-27054-21
E office@datex.at

 

 

unsere kanzlei

Unsere Bürozeiten
Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

 

  • APPgruppe

Standorte
Team
Karriere
APPtodate
APPtowork

mehr erfahren

Wie kann Mitarbeiterloyalität auch in Kleinunternehmen gefördert werden?
Wie kann Mitarbeiterloyalität auch in Kleinunternehmen gefördert werden?   Welche Tipps gibt es, um Mitarbeiter in Kleinunternehmen langfristig...
Ist der Vorsteuerbetrag aus Anzahlungen zu berichtigen, wenn eine Leistung nicht ausgeführt wurde?
Ist der Vorsteuerbetrag aus Anzahlungen zu berichtigen, wenn eine Leistung nicht ausgeführt wurde?   Ergänzungen durch die letzte Wartung der...
Wie hoch sind die Zuverdienstgrenzen beim Kinderbetreuungsgeld in 2024?
Wie hoch sind die Zuverdienstgrenzen beim Kinderbetreuungsgeld in 2024?   Beachtung der unterschiedlichen Zuverdienstgrenzen bei den beiden...
Betriebskindergärten: Was hat sich bezüglich der Lohnsteuerbefreiung ab 2024 geändert?
Betriebskindergärten: Was hat sich bezüglich der Lohnsteuerbefreiung ab 2024 geändert?   Kein Sachbezug bei kostenlosem oder vergünstigtem...
Einkommensteuer: Änderungen bei Kirchenbeitrag und sonstigen Bezügen
Einkommensteuer: Änderungen bei Kirchenbeitrag und sonstigen Bezügen   Anhebung der Obergrenze für die Absetzbarkeit des Kirchenbeitrages und...
Sachbezug aufgrund von Zinsersparnissen ab 2024
Sachbezug aufgrund von Zinsersparnissen ab 2024   Bei unverzinslichen oder zinsverbilligten Gehaltsvorschüssen und Arbeitgeberdarlehen ist ab...
Umsatzsteuer: Kann ein Vertrag eine Rechnung sein?
Umsatzsteuer: Kann ein Vertrag eine Rechnung sein?   Aktuelle Wartung der Umsatzsteuerrichtlinien ergänzt das Thema Rechnung. Das...
Tipps, wie Mitarbeiter zu einem Spitzenteam werden
Tipps, wie Mitarbeiter zu einem Spitzenteam werden   Vertrauensbasis, Führungsspanne, Kommunikation und Reflexion sind wesentlich für den...
Was ist ein Auskunftsbescheid?
Was ist ein Auskunftsbescheid?   Unter welchen Voraussetzungen kann ein Auskunftsbescheid beantragt werden? Besteht eine konkrete Rechtsfrage...
Übernahme der Homeoffice-Regelungen ins Dauerrecht
Übernahme der Homeoffice-Regelungen ins Dauerrecht   Wie können Tätigkeiten im Homeoffice im Jahr 2024 abgegolten werden? Da das Homeoffice...
de_DE_formalGerman